Deutsch
English

Let’s do Future.

NEWS

SCHON GEHÖRT?

Sport trifft Digitalisierung trifft ISPO

Samstag, 15. Juni 2019

Die digitale Transformation ist der größte Wachstumstreiber der Zukunft und verändert die Sportbranche grundlegend. ISPO begleitet diesen Wandel mit der Gründung des ISPO Digitize Summits im Juni 2018, der ersten Digitalkonferenz für das Sportbusiness. Vom 3. –4. Juli 2019 geht der ISPO Digitize Summit (https://www.ispo.com/digitize) in München in die zweite Runde. Und die Innovationsmanufaktur ist mit dabei! Wir werden gleich zwei Workshops veranstalten und würden uns sehr freuen, viele altbekannte Freunde und zukünftige Partner begrüßen zu dürfen.

Unser Netzwerk lassen wir auch gerne von einem kleinen Rabatt auf den Ticketpreis profitieren. Wer Interesse hat, meldet sich direkt bei Lisa (lk@we dont want spaminnovationsmanufaktur.com).  

Unsere Workshops

Gamification and Serious Games to create a positive impact on physical and mental well-being.

Mittwoch, 03.07.2019 / 12:40 – 13:40 Uhr

(auf Englisch, mit Live-Beiträgen aus Tokyo und Bangkok)

Innovative Music and Exercise-based Technologies to improve global Activity: An international Movement on the Rise. This Forum will provide a forum for people with a range of experience in Sports, Design, Research, Healthcare, Business, Politics to explore and discuss how to use digitalization to design technologies for activity and training by considering different cultural circumstances and individual preferences. We will examine what can be achieved by the various disciplines sharing experiences and collaborating to discuss achievable and sustainable design to meet future economic and societal needs in ICT-based activity and sports. We invite researchers and practitioners to share and discuss advances and future perspectives in this field.

 

Digital Sports Hub - Chancen für KI-basierte Geschäftsmodelle in der Sport- und Fitnessindustrie

Donnerstag, 04.07.2019 / 14:40 - 15:40 Uhr

(auf Deutsch, zusammen mit dem Machine Learning and Data Analytics (MaD) lab der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg)

Die Zukunft ist digital – und außerdem ist sie sportlich, gesund und energiegeladen! Dies ist die Vision des Digital Sports Hub, einer jungen, vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Projektinitiative. Der Digital Sports Hub will eine umfassende auf Spitzen- und Breitensportdaten basierende Datenbank aufbauen und nutzbar machen für KI-optimierte Geschäftsmodelle. Doch wie sehen solche intelligenten Anwendungsfälle aus? Wir laden die Teilnehmer ein, ihre eigenen Ideen und Interessen einzubringen und gemeinsam Pläne für die Realisierung des Digital Sports Hub in den kommenden Monaten und Jahren zu schmieden.

<- Zurück zu: News