Deutsch
English

Let’s do Future.

NEWS

SCHON GEHÖRT?

Neue Trends, Zielgruppen und Geschäftsmöglichkeiten

Montag, 27. August 2012

Diskussionen, Innovationen, Netzwerken – das war das 6. ISPO Innovation Forum der ISPO BIKE am 17. August! Auf der Veranstaltung trafen sich Fachbesucher der ISPO BIKE und Akteure aus Industrie, Handel, Wissenschaft, Politik, Medien, NGOs und Verbänden und diskutierten über neue Trends, Zielgruppen und Geschäftsmöglichkeiten rund um das Fahrrad.

Die beiden Workshop-Blöcke wurden jeweils durch inspirierende Impuls-Vorträge der folgenden Redner eröffnet:

Anschließend vertieften die Teilnehmer die Diskussion zu neuen Zielgruppen, Produkten, Dienstleistungen und Marketingansätzen im Rahmen von Gruppen- und Individualarbeiten. Die Themen wurden in der abschließenden Podiumsdiskussion noch einmal aufgegriffen, folgende Felder für zukünftige Entwicklungen kristallisierten sich unter dabei anderem heraus:

  • steigende kundenspezifische Anpassung von Rädern
  • Weiterentwicklung von Lasten- und anderen Spezialrädern
  • Einsatz von “gamification”, um Fahrrad fahren attraktiver zu gestalten.

Ein wichtiger Punkt für alle Diskussionsteilnehmer war auch, dass politische und ökonomische Entscheidungsträger Fahrradmobilität mehr unterstützen sollten, insbesondere mit Blick auf eine nachhaltige Entwicklung.

Die Teilnehmer lobten die guten Netzwerk-Kontakte und die interessanten Diskussionen, und auch die Redner zeigten sich angetan von dem kreativen Umfeld und der professionellen Organisation. Kai Wippermann zum Beispiel fand die Diskussionen praktisch, auf den Punkt gebracht und ohne Geschwafel – kurz: sehr nützlich.

 

Das ISPO Innovation Forum wurde organisiert von der Innovationsmanufaktur - weitergehende Informationen zur Veranstaltung finden Sie/findet ihr auch auf www.innovationsmanufaktur.com/innovationforum oder www.ispo.com/innovationforum. Bei Fragen wenden Sie sich/wendet euch gerne auch an Christian Henneke.

<- Zurück zu: News