Deutsch
English

Let’s do Future.

NEWS

SCHON GEHÖRT?

Makeathon pt 5: Green Exercise

Montag, 22. Februar 2021

Fünf Tage intensive Diskussionen, neue Dinge ausprobieren, Ideen verfeinern – fünf Tage Makeathon! Wir sind ausgezogen, die Zukunft des Sports zu erforschen; dies ist das fünfte unserer sieben Themen: Green Exercise: Wie kann der gesundheitliche Nutzen von Outdoor-Aktivitäten durch den Einsatz digitaler Technologien gefördert werden?

Die Forschung legt nahe, dass körperliche Aktivität in grüner und blauer natürlicher Umgebung – so genannte Green Exercise (GE) – affektive physiologische und psychologische Vorteile im Vergleich zu Nicht-GE-Aktivitäten hat. Die meisten Menschen brauchen jedoch mehr Anreize als nur "es ist gut für dich". Daher untersuchte das Team unter der Leitung von Senior Research Fellow Christoph Mall, wie die gesundheitlichen Vorteile von Bewegung im Freien durch den Einsatz digitaler Technologien gefördert oder verstärkt werden können.

Dabei kristallisierten sich zwei Hauptinteressenbereiche heraus: Bewegungsmotivation und Gamification. Da Menschen, die nach draußen gehen, oft eine Pause von der Elektronik wünschen, darf die gesamte Technologie nicht aufdringlich sein. Kopfhörer oder intelligente Brillen könnten eine gute Möglichkeit sein, Bewegungsinspirationen ("Finde einen Felsbrocken, mach Kniebeugen") oder Einblicke in persönliche Erfolge ("Deine Herzfrequenz ist..., dein Stresslevel ist gesunken") zu bieten und so Menschen zu motivieren, draußen aktiv zu sein.

Ein weiterer Ansatzpunkt, dass Menschen sich im Freien bewegen, sind Spiele, die entweder AR nutzen oder reale Bewegung und digitale Spielwelten miteinander verbinden, indem sie zum Beispiel in einem Fußball-Computerspiel (wie FIFA) Belohnungen für das Fußballspielen in der realen Welt anbieten.

Welche neuen und spannenden Projekte dieses Team hervorbringt, bleibt abzuwarten, aber wir werden Sie natürlich auf dem Laufenden halten!

<- Zurück zu: News