Deutsch
English

Let’s do Future.

WISS

WE - INNOVATION IN ELITE SPORTS

WISS - Was ist das?

Von „WISS = Wearables im Spitzensport“ …

Mit der Gründung des Innovationsnetzwerkes „Wearables im Spitzensport“ – WISS – im Juli 2015 setzte sich die Innovationsmanufaktur zusammen mit dem Bundesinstitut für Sportwissenschaft zum Ziel, die Potenziale tragbarer Technologien (Wearable technologies; Wearables) aufzudecken und für den deutschen Spitzensport verstärkt nutzbar zu machen. Durch die bisherigen Arbeiten rund um das WISS-Netzwerk konnten bereits jetzt zahlreiche interdisziplinäre Kooperationen und Projekte zwischen Sportpraxis, Technologieentwicklung und Wissenschaft angebahnt werden. Hieraus resultierte eine hervorragende Resonanz aller beteiligten Netzwerkmitglieder und externen Akteure.

Dafür sagen wir an dieser Stelle „Danke“ an alle Beteiligten für den regen Austausch und die erfolgreiche Arbeit!

…zu „WISS = wir | innovation im spitzensport“

Seit August 2017 denkt WISS diesen Ansatz noch einen Schritt weiter: Auf Grund des positiven Feedbacks wurde in Abstimmung mit unseren WISS-Netzwerkpartnern beschlossen, WISS über den Fokus „Wearables“ hinaus strategisch hin zu einem Innovationsnetzwerk für den Spitzensport in Deutschland weiter zu entwickeln.

Dieses Ziel unterstreicht auch unser Motto: „wir│innovation im Spitzensport“. Wir, das sind neben den WISS-Initiatoren, Vertretern und Experten aus Sportverbänden und -organisationen auch Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft und Technologie. Wir wollen für den deutschen Spitzensport eine ergänzende und wirkungsvolle Struktur der Innovationsförderung aufbauen und dadurch die deutschen Athletinnen und Athleten in ihrem Streben nach Medaillen mit innovativen Lösungen optimal unterstützen.

Grundsätzlich können und sollen alle interessierten Stakeholder und Kompetenzpartner im WISS-Netzwerk mitwirken, die gemeinsame Innovationspotenziale für den deutschen Spitzensport identifizieren und Innovationen realisieren wollen.

Wir laden daher Akteure aus Sportpraxis, Wissenschaft, Wirtschaft und Technologie herzlich ein, sich mit ihrem Know-How im WISS-Netzwerk einzubringen!

Wenn Sie Interesse an einer Mitwirkung haben oder Ideen, auf welchen Gebieten das Netzwerk noch tätig werden könnte, dann wenden Sie sich am besten direkt an Eckehard Fozzy Moritz oder schauen Sie auf der Plattform für Wissens- und Ideenaustausch des WISS vorbei: www.wiss-netz.de!